Erinnerungen an 2015: ein queo Rückblick

21.12.2015 von Anja Schulze in Dies und das und Kultur

Wenn der Weihnachtsbaum im queo Foyer doch langsam nadelt und in den Büros das große Aufräumen losgeht, dann weiß ich: das queo Jahr geht zu Ende. Bei vielen großen, kleinen, neuen, alten, internationalen und regionalen, aalglatten oder holprigen Projekten haben uns viele Kunden, Partner und Leser durchs Jahr begleitet und ihren Teil zu einem für queo sehr erfolgreichen Jahr beigetragen. Neben den Projekterfolgen gab es aber auch noch viele Kleinigkeiten, die das Jahr für die queos besonders machten und dieses Unternehmen einzigartig. Diesen sei nun in diesem kurzweiligen Jahresrückblick Aufmerksamkeit geschenkt.

Januar

Für alle Leckermäuler, die nach Weihnachten nicht genug hatten, ging das Jahr gut los: Wir feierten Geburtstag mit selbst gebackener Torte und stimmen uns auf ein spannendes neues “Lebensjahr” ein. Wir sollten es bekommen :)

queo_Geburtstag

Februar

Es wird offiziell: queo schwimmt durch den Ärmelkanal und erobert London. Und weil die Briten ja bekennende Fußballfans sind, passt sich queo gleich mal kulturell an und gründet seine erste eigene Fußballmannschaft:

v.l.n.r.: Mario S., Rudi, Felix, Nick, Daniel, Tobias, Alex, Ralf und Jan. (abwesend: Andreas und Mario N.) v.l.n.r.: Mario S., Rudi, Felix, Nick, Daniel, Tobias, Alex, Ralf und Jan. (abwesend: Andreas und Mario N.)

März

Nach Abstinenz in 2014 wurde endlich wieder wie wild gekickert, auf der Sputnika Kick-WM. Chris, Sven und Daniel kickerten queo bis ins Achtelfinale und waren damit – ich greife mal vor – erfolgreicher, als unsere “echten” Fußballer, dort reichte es in der Freizeit nur für einen Kellerplatz. Aber der olympische Gedanke ist alles!

KickWM 2015

April

Es mag vieldiskutiert sein – eine Bestätigung für die kontinuierliche Fortentwicklung queos ist es allemal: als eine von zwei Agenturen aus Ostdeutschland schaffen wir es erstmals in das Umsatz-Ranking der Top 50 inhabergeführten Werbeagenturen in Deutschland.

Mai

Männertage halten bei queo ja immer Überraschungen bereit, diesmal war wirklich ein Feiertag: Die Mädels begrillten die Jungs und dazu gab’s Craft-Beer mit Widmung.

IMG_0378
Männertagsgrillen

Juni

Nachwuchsförderung kann man nicht früh genug betreiben: Schon seit vielen Jahren engagieren wir uns mit kleinen Projekten beim Schülerrechenzentrum Dresden, in diesem Juni fand die Präsentation der Jahrespräsentationen bei uns statt.

Schülerrechenzentrum bei queo

Juli

Manchmal muss man raus! Und was ganz andres machen! Legohäuser bauen beispielsweise, so wie auf dem “Weekend of Nerds”, dem jährlichen Intensiv-Wochenende der Unit Technology.
WON_2015
WON_2015_2

August

Wenn es wochenlang heiß ist und der Badeurlaub schon vorbei, dann muss man sich den Pool halt zu queo holen oder den Körper auf anderen Wegen auf Arbeitstemperatur herunterkühlen:

Hitzewelle1
Hitzewelle2
Hitzewelle3

September

Manches ist bei queo mittlerweile Tradition. So zum Beispiel, einmal im Jahr gemeinsam tatkräftig für den guten Zweck anzupacken und als Stadtpflanzen mal auf den Bauernhof zu gehen :) so geschehen beim Arbeitseinsatz auf dem Kinderbauernhof Nickern.
Bauernhof_Nickern_1
Bauernhof_Nickern_2

Oktober

Ein Jahr lang schlechte Presse und ausländerfeindliche Demos in Dresden haben uns gereicht! Auf der Demo “Herz statt Hetze” zeigen viele queos Gesicht und Meinung für ein weltoffenes Dresden und auch in mehreren Ideenrunden überlegen wir uns sinnvolle Möglichkeiten, sich in der Flüchtlingsfrage zu engagieren.
HerzStattHetze

November

Stellvertretend für so viele Veranstaltungen und Events, auf denen die queos 2015 ihr Wissen geteilt und neues KnowHow gesammelt haben, sei der Usability Day Saxony genannt, bei dem queo als Sponsor und Referent auftritt.
Collage_UDS2015

Dezember

Zugegeben, als totaler Weihnachtsmuffel hat man es bei queo ein bisschen schwer. Das Christbaumschmücken wird zelebriert und seit es bei queo die nächste Generation in großer Zahl heranwächst, wird bei “Kinderweihnacht” fleißg gebastelt. Und morgen – ja morgen, da kommt der ganz große Höhepunkt, die Weihnachtsfeier mit Ausflug ins Erzgebirge, Bobfahren und großer Sause bis in die Nacht. Ein gebührender Abschluss für 2015, wie ich finde :)

Kinderweihnacht1
Kinderweihnacht2

Damit schließen wir nun das queo Jahr und wünschen all unseren Lesern ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Rutsch in ein spannendes neues Jahr!

Artikel kommentieren

Es steht Ihnen frei einen Kommentar zu hinterlassen. Sie finden Informationen zur Verwendung Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.

Alle mit ∗ markierten Felder sind Pflichtfelder und sollten ausgefüllt werden.

3 Kommentare
  1. Von Jan Drechsler 22. December 2015, 8:37

    …und so wird unterschlagen, dass die ruhmreiche queo Fussball-Mannschaft ein internationales Fussballturnier gewonnen hat. Und da ist auch die Stärke der Truppe zu suchen: Wir haben bisher jedes Turnier gewonnen, an dem wir teilgenommen haben!!!!! :)

    • Von Anja Sc 22. December 2015, 10:31

      Stimmt, dann raus aus der Freizeitliga und gleich zur WM :D

      • Von Elisa Hilprecht 31. December 2015, 13:32

        Wenn ihr trotzdem Verstärkung braucht, ich würde gerne bei euch mitkicken ;)