Forschungsprojekt „DelViz“ auf der INFORMATIK 2011

23.08.2011 von Anja Schulze in Forschung

In Kooperation mit der Fakultät Informatik der TU Dresden arbeitet queo seit mehreren Jahren an dem Forschungsprojekt [vi.c]. Dabei dreht sich alles um die Erforschung von effizienten Visualisierungswerkzeugen und Interaktionsmechanismen. Die daraus entstandene Meta-Visualisierungsanwendung „DelViz“ wird am 06.10. auf der INFORMATIK 2011 in Berlin präsentiert. In einer Präsentation im Rahmen des Workshops “Interaktion und Visualisierung im Daten-Web” stellt das Forschungsteam das Konzept von DelViz dar und führt die Anwendung vor. Die Registrierung für die Veranstaltung ist noch bis 19.09. auf der Veranstaltungsseite möglich. DelViz bietet die Möglichkeit, nach passenden Informationsvisualisierungen für einen konkreten Anwendungskontext zu suchen und macht Zusammenhänge zwischen ihnen sichtbar. Dafür wurde ein multidimensionales Klassifikationsschema entwickelt, das den aktuell 700 verfügbaren Visualisierungen Schlagworte zuordnet. Die Anwendung selbst unterstützt den Nutzer in seinen Such- und Analyseaufgaben mit zwei flexiblen Bereichen, welche einerseits die Schlagworte und andererseits die Visualisierungen darstellen.

Einen Eindruck von der Bedienung der Anwendung gibt dieses Video:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=cS7RFs60JTQ [/youtube]

Die Anwendung wurde in Silverlight umgesetzt und kann unter auf www.delviz.com auch getestet werden.

Artikel kommentieren

Es steht Ihnen frei einen Kommentar zu hinterlassen. Sie finden Informationen zur Verwendung Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.

Alle mit ∗ markierten Felder sind Pflichtfelder und sollten ausgefüllt werden.